Das Wirkstofflexikon

Calendula (Ringelblume)

wirkt epithelisierend (beschleunigter Zellaufbau), regenerierend, wundheilend, beruhigend, entzündungshemmend, abschwellend, bakterientötend, gegen unreine Haut.

Calendula(Ringelblumen-)öl

Auszug unter Verwendung eines Pflanzenöls aus den Blüten der Heilpflanze, enthält Calendulin (gelbes Harz), Wachse u. leichtflüchtiges Öl, wirkt wundheilend, desinfizierend, entzündungshemmend, granulationsfördernd, hautberuhigend, adstringierend, antiseptisch gegen unreine, fettige Haut, zur Beruhigung entzündeter, geröteter Haut, bei Ausschlägen, Ekzemen, zur Pflege der trockenen und empfindlichen Haut, bei rissigen Händen, Sonnenbrand etc.

Carnaubawachs

Hartes Wachs einer Palmenart, sehr hautfreundlich und hält relativ temperaturunempfindlich eine stabile sehr feste Konsistenz.

Chinaeichenrinde

Auszug aus der Rinde, enthält 5%-10% Alkaloide, Bitter- u. Gerbstoffe, wirkt adstringierend etc. s. Tormentill

Chitin

ist ein natürlicher Kosmetikwirkstoff, der im Panzermaterial von Meeresfrüchten u. Käfern vorkommt u. einen Schutzfilm auf der Haut bildet.
 
(C)opyright 2009 - 2018 by Tesch Kosmetik