Das Wirkstofflexikon

Bärentraubenblätter

Auszug aus den Blättern, enthält Arbutin, wirkt bakteriostatisch, hautbleichend (durch hohen Anteil an Arbutin), daher Verwendungs als Bleichmittel

Basilikum

Europa u.a., wirkt antiseptisch, Duftstoff

Beinwell

auch: Beinwurz, Schwarzwurz, Speckwurz, Wallwurz genannt, Extrakt aus dem Auszug von Wurzeln u. Kraut, wirkt wundheilend, entzündungshemmend, hautberuhigend, gegen Aknepusteln, lässt Hautirritationen abklingen, bei empfindlicher, entzündeter Haut, besonders gut auch zur Behandlung eingerissener Hornhaut an den Füssen (Rhagaden, Fissuren ? Pflegewirkung dauerhaft intensiv und daher dem Bimsstein etc. vorzuziehen, der eine weitere noch stärkere Verhornung durch die mechanische Strapaze der Haut nach sich zieht.) Hauptbestandteile: Allanoin, Gerbstoff (adstringierend), Schleim (feuchtigkeitsanziehend), Kieselsäure

Bergamotte

wirkt stimmungsaufhellend, ausgleichend bei Stimmungsschwankungen, konzentrations- u. verdauungsfördernd, entkrampfend

Betain

naturidentisches Zuckerrübenextrakt, sehr mildes, hautschonendes Tensid (waschaktive Substanz)

Bienenwachs

Gelbes, gereinigtes Wachs, das Cremes etwas fester macht bzw. für feste Formen (Stift) geeignet ist.

Birke

haarwuchsanregend, kopfhautberuhigend mit Flavonoiden u. ätherischen Ölen.

Brennessel

durchblutungsfördernd, gegen Hautjucken.

Brunnenkresse

gegen fettige u. unreine Haut.
 
(C)opyright 2009 - 2018 by Tesch Kosmetik